UN-Rassendiskriminierungskonvention

Das Portal „UN-Rassendiskriminierungskonvention“ informiert über die “Inter­na­tional Con­ven­tion on the Elim­i­na­tion of All Forms of Racial Dis­crim­i­na­tion” das Inter­na­tionale Übereinkom­men zur Besei­t­i­gung jeder Form von Rassendiskri­m­inierung.

Die im Jahr 1965 beschlossene UN-Rassendiskriminierungskonvention trat 1969 als erstes der UN-Menschenrechtsabkommen in Kraft. Sie wen­det sich gegen jed­wede Diskri­m­inierung auf­grund von Rasse, nationaler oder eth­nis­cher Herkunft. Wir informieren Sie auf diesem Portal über alle Aspekte der UN-Rassendiskriminierungskonvention.

UN-Rassendiskriminierungskonvention“ richtet sich an alle, die sich für Menschenrechtsthemen oder die Arbeit der Vereinten Nationen interessieren. Und Sie finden hier eine Vielzahl fundierter Informationen.

 

»» zur „UN-Rassendiskriminierungskonvention“ ««