Proverbia Iuris

Proverbia Iuris in lingua latina – Lateinische Rechtssprichwörter und ihre heutige Bedeutung.

Auch heute noch verwenden wir immer wieder lateinische Begriffe oder Redewendungen, um geltende Rechtsgrundsätze zu bezeichnen oder zu verdeutlichen. Die Herkunft dieser Begriffe ist dabei höchst unterschiedlich: teilweise stammen sie noch aus “dem alten Rom” und wurden im Rahmen der Reception des Römischen Rechts Bestandteil unserer Rechtssprache. Zum Teil – wie etwa die “culpa in contrahendo” sind sie aber Neuschöpfungen der modernen Rechtswissenschaft.

Hier ist Proverbia Iuris ein zuverlässiger Begleiter, egal ob Sie die Bedeutung eines Sprichworts suchen oder ob Sie noch ein paar Begriffe benötigen, um beim nächsten Plädoyer zu glänzen.

Proverbia Iuris richtet sich an alle, die sich für Rechtsthemen, römische Rechtsgeschichte oder die lateinische Sprache interessieren. Und natürlich an alle Juristen, die ihre Schriftsätze mit einigen lateinischen Floskeln anreichern wollen…

Proverbia Iuris bietet Werbemöglichkeiten in Text und Banner.

»» zu Proverbia Iuris ««